Schnelle Route für Ihre Gäste, um Madrid kennenzulernen

Schnelle Route für Ihre Gäste, um Madrid kennenzulernen

Wenn du schon deine gemacht hast Vermietung von Bussen für Hochzeiten und Sie möchten Ihren Gästen eine wunderbare Erfahrung bieten, wenn sie in der Stadt ankommen, das interessiert Sie. Madrid ist eine Stadt, die alles hat, also klingt es unmöglich, es an einem Tag zu wissen. Das ist falsch Es gibt elementare Orte in der Stadt, an denen Sie diese unglaubliche Stadt allgemein kennenlernen können. Möchten Sie mehr wissen? Machen Sie mit und erfahren Sie, wie Ihre Gäste Madrid schnell kennenlernen können.

Schnelle Route für Ihre Gäste, um Madrid kennenzulernen

Museen, Plätze, historische Stätten, köstliche Churros ... Wo soll ich anfangen? Madrid kann sich auf den ersten Blick verlieben. Als nächstes sehen Sie einen kurzen Weg, um diese schöne Stadt an einem Tag kennenzulernen.

Die Tour beginnt in der Puerta del Sol, ein symbolischer Ort, um der Sitz des Countdowns im neuen Jahr zu sein. Dort können sie die Statuen von treffen Bär und Madroño, die für die Hauptstadt repräsentativ sind. Wenn Sie sich vorwärts bewegen, ist es möglich, die zu treffen Plaza Oriente. Es ist ein rechteckiges Quadrat mit einem gebogenen Kopf und einem monumentalen Charakter. Dieser Platz wird im Westen durch die begrenzt Royal Palaceim Osten von der Königliches Theater und nördlich von der Königliches Kloster der Menschwerdung. Darüber hinaus beherbergt es verschiedene historisch-künstlerische Gärten und eine beeindruckende Skulpturensammlung, die das Bildnis von Felipe IV, dem Werk von Prieto Tacca, hervorhebt, das als erste Reiterstatue an den Hinterbeinen des Pferdes gilt. Wenn Sie zum Königspalast gehen, kann die Route fortgesetzt werden, bis Sie die Almudena-Kathedrale erreichen, das wichtigste religiöse Gebäude in Madrid, das sich neben dem Palast befindet.

Danach fahren Sie entlang der Calle Mayor um zum zu kommen Plaza de la Villa, eines der wichtigsten mittelalterlichen Zentren Madrids, das bis vor kurzem den Sitz des Stadtrats hatte. Nach der Besichtigung der Calle Mayor folgt die Plaza Mayor. Dieser Platz liegt 300 Meter vom Puerta del Sol und darin ist die Statue von Felipe III zu finden, die vom italienischen Bildhauer Juan de Bologna initiiert und von Pietro Tacca fertiggestellt wurde.

Wenn Sie sich weiter vorwärts bewegen, erreichen Sie die Puerta del Sol. Die Änderung ist, die zu nehmen Wertvolle Straße um zum zu kommen Callao Platz. Dies wird zu führen Gran Vía, beliebte Arterie in Madrid, voller Leben, Kunst, Geschäfte und Menschen. Um diese kleine Tour abzuschließen, nehmen Sie die Ferraz Street, auf dem es möglich sein wird, das Schöne zu erreichen Debod Tempel. An diesem Ort finden Sie nicht nur dieses schöne ägyptische Geschenk mit mehr als 2200 Jahren, es ist auch möglich, wunderschöne Gärten und verschiedene Geschäfte zu finden, um ein köstliches Abendessen zu genießen.

Und wenn Sie keinen ganzen Tag haben?

Wenn Ihre Gäste vor oder nach Ihrer Hochzeit keinen ganzen Tag in Madrid bleiben können, können Sie sie zu einigen bedeutenden Orten der Stadt bringen, wie zum Beispiel:

Parken der Rückzug. Dieser wunderschöne historische Garten ist eine der Haupttouristenattraktionen in Madrid, da er landschaftliche, architektonische und skulpturale Komplexe beherbergt. Alle im Retreat gefundenen künstlerischen Arbeiten stammen aus dem XNUMX. bis XNUMX. Jahrhundert: der Kristallpalast, das Königliche Astronomische Observatorium, das Denkmal für Alfons XII. Dieser Ort ist eine perfekte Probe von allem, was Madrid darstellt.

Dreieck der Kunst. Wenn Ihre Gäste Kunst lieben, werden sie dies lieben. Die Tour kann im Prado Museum beginnen. Dieses Museum beherbergt Werke wie "Der Garten der irdischen Freuden" von El Bosco, "Der Abstieg des Kreuzes" von Van der Weyden, "Las Meninas" von Velázquez, "Die Hinrichtungen vom 3. Mai" von Goya.

Der nächste Halt ist der Thyssen-Bornemisza-Museum, das sich im Villahermosa-Palast befindet und aus drei Etagen besteht. Es beherbergt Werke von Van Eyck, Van Gogh, Caravaggio und Munch.

Zum Abschluss ein Besuch bei Reina Sofia Museum. Dort finden sich Werke von Picasso, Dalí und Miró. Sein Ansatz ist in Richtung moderner Kunst und die Sammlung ist ziemlich umfangreich. Das beliebteste Werk in diesem Museum ist ohne Zweifel "Guernica" von Pablo Picasso.

In Torres Bus können wir Sie dabei unterstützen, eine ideale kurze Route für Ihre Gäste zu entwerfen, um die Wunder von Madrid zu genießen. Kontakt Weitere Informationen über unsere Busvermietung.