24 / 05 / 2014 Vermietung von Reisebussen

der Tempel von debod madrid

DER TEMPEL VON DEBOD MADRID

der Tempel von debod madrid

der Tempel von debod madrid

DER TEMPEL VON DEBOD MADRID
Der Tempel von Debod Madrid befindet sich im Bergpark im Herzen der Stadt. Dieser ägyptische Tempel war ein Geschenk von Ägypten nach Spanien in 1968 für ihre Hilfe bei der Rettung der Tempel von Nubien, die vom Wasser des Assuan-Staudamms überschwemmt werden würden. Es ist ein ägyptisches Denkmal 2000 Jahre alt, das in der spanischen Hauptstadt, ein wirklich gut erhaltenes architektonisches Juwel, wieder aufgebaut wurde. Der Öffentlichkeit zugänglich seit 1972, nach zwei Jahren des Wiederaufbaus, ist eines der wenigen Denkmäler, die außerhalb des Landes der Pyramiden zu sehen sind. Es ist eine der merkwürdigsten Sehenswürdigkeiten von Madrid, wahrscheinlich einer der wertvollsten Schmuckstücke der Hauptstadt Madrid.

DER TEMPEL VON DEBOD MADRID

Die Gegend, in der es sich befindet, ist eines der ruhigsten Madrids. Der Tempel ist von Gärten umgeben und ist ein guter Ort für ein Picknick oder zum Spazierengehen und Entspannen. Die perfekte Zeit, um den Tempel von Debod zu besuchen, ist bei Sonnenuntergang, da es einer der privilegierten Orte ist, von wo aus Sie den Sonnenuntergang bewundern können und die Sonne Madrids genießen können. Auch in den Sommernächten finden oft faszinierende kulturelle Veranstaltungen statt.

Auf einem Hügel, der Park des Tempels von Debod erlaubt seine Domänen, die in der Nähe einer privilegierten Aussicht auf den Westen der Stadt sind. Vom Bahnhof Principe Pio zu den Vierteln La Latina, Puerta del Angel und Casa de Campo. Holen Sie sich das Innere des Tempels ist kostenlos und es lohnt sich. Im Inneren gibt es genügend Mythen der Informationsgesellschaft und ägyptische Hieroglyphen und Erklärungen, die Sie in das alte Ägypten eintauchen lassen.

DER TEMPEL VON DEBOD MADRID

Vermietung von Reisebussen

Unsere Gesellschaft, die sich auf die Beförderung von Passagieren auf der Straße spezialisiert hat, kann Busse, Reisebusse, Minibusse und Kleinbusse mieten und in der Lage sein, jegliche Art von Service mit einem Fahrer durchzuführen und sich somit nicht um alles zu kümmern

Kommentar (1)

Kommentarfunktion ist geschlossen.