COVID-19 Coronavirus Was sollen wir tun?

covid 19 coronavirus Grundlegende Schutzmaßnahmen gegen das neue Coronavirus
covid 19 coronavirus Grundlegende Schutzmaßnahmen gegen das neue Coronavirus

COVID-19 Coronavirus Wie verhalte ich mich?

Bei Torres Bus ergreifen wir Sicherheitsmaßnahmen gegen COVID-19. Wir schreiben diese Erklärung, um unsere neuen und alten Kunden zu beruhigen und ihnen mitzuteilen, dass wir gegen diese Epidemie kämpfen. Wir haben die Sicherheits- und Hygienemaßnahmen in unserem Unternehmen dupliziert und erhöht, um dies zu versuchen Stoppen Sie diese schreckliche Epidemie.

Welche Maßnahmen ergreifen wir in unserem Unternehmen gegen COVID-19?

  • Wir haben in allen unseren Fahrzeugen Alkohol-Händedesinfektionsmittel für Sie und unsere Fahrer enthalten.
  • Wir empfehlen Ihnen, sich in Madrid häufig die Hände zu waschen.
  • Wir reinigen und desinfizieren sowohl die Oberfläche der Sitze als auch die Luftfilter und die Umwelt
  • Händeschütteln vermeiden.
  • Halten Sie so viel Abstand wie möglich von anderen
  • Maßnahmen zur Atemhygiene ergreifen: Bedecken Sie Mund und Nase mit einem Papiertaschentuch, wenn Sie husten oder niesen, und legen Sie das Papiertaschentuch SOFORT in einen der Beutel.

Angesichts der aktuellen Situation sind wir uns bewusst, dass sich Pläne unerwartet ändern können und dass Flexibilität auf Reisen der Schlüssel ist. Damit Sie absolut ruhig sind, möchten wir Sie daran erinnern Sie können Ihre Reservierung kostenlos und gegen eine volle Rückerstattung stornieren, wann immer Sie möchten, oder den Service verschieben.

 

Die folgenden Informationen, die wir Ihnen zeigen werden, wurden von der WHO-Website abgerufen https://www.who.int/es/emergencies/diseases/novel-coronavirus-2019/advice-for-public


Was empfiehlt die WHO?

Grundlegende Schutzmaßnahmen gegen das neue Coronavirus

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Informationen zum COVID-19-Ausbruch, auf die Sie auf der WHO-Website und über die zuständigen Gesundheitsbehörden auf nationaler und lokaler Ebene zugreifen können. COVID-19 betrifft weiterhin hauptsächlich die Bevölkerung Chinas, obwohl es in anderen Ländern zu Ausbrüchen gekommen ist. Die meisten Menschen, die infiziert werden, haben eine leichte Krankheit und erholen sich, in anderen Fällen kann sie jedoch schwerwiegender sein. Achten Sie auf Ihre Gesundheit und schützen Sie andere durch folgende Maßnahmen:

Waschen Sie Ihre Hände häufig

Waschen Sie Ihre Hände häufig mit einem Händedesinfektionsmittel auf Alkoholbasis oder mit Wasser und Seife.

Warum? Wenn Sie Ihre Hände mit einem Desinfektionsmittel auf Alkoholbasis oder Seife und Wasser waschen, wird das Virus abgetötet, wenn es sich auf Ihren Händen befindet.

Ergreifen Sie Atemhygienemaßnahmen

Bedecken Sie beim Husten oder Niesen Mund und Nase mit gebeugtem Ellbogen oder einem Papiertaschentuch. Werfen Sie das Taschentuch sofort weg und waschen Sie Ihre Hände mit einem Händedesinfektionsmittel auf Alkoholbasis oder Seife und Wasser.

Warum? Das Abdecken von Mund und Nase bei Husten oder Niesen verhindert die Ausbreitung von Keimen und Viren. Wenn Sie mit den Händen niesen oder husten, können Sie die Gegenstände oder Personen, die Sie berühren, kontaminieren.

Soziale Distanz bewahren

Halten Sie mindestens 1 Meter von sich und anderen Personen entfernt, insbesondere von Personen, die husten, niesen und Fieber haben.

Warum? Wenn jemand mit einer Atemwegserkrankung, wie einer 2019-nCoV-Infektion, Husten oder Niesen, kleine Tröpfchen projiziert, die das Virus enthalten. Wenn es zu nahe ist, können Sie das Virus einatmen.

Berühren Sie nicht Augen, Nase und Mund

Warum? Die Hände berühren viele Oberflächen, die mit dem Virus kontaminiert sein können. Wenn Sie Ihre Augen, Nase oder Ihren Mund mit kontaminierten Händen berühren, können Sie das Virus von der Oberfläche auf sich selbst übertragen.

Wenn Sie Fieber, Husten und Atemnot haben, suchen Sie frühzeitig einen Arzt auf

Bitte informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie in ein Gebiet Chinas gereist sind, in dem das Vorhandensein von 2019-nCoV gemeldet wurde, oder wenn Sie engen Kontakt zu jemandem hatten, der aus China angereist ist und Atembeschwerden hat.

Warum? Wenn Sie Fieber, Husten und Atemnot haben, ist es wichtig, sofort einen Arzt aufzusuchen, da diese Symptome auf eine Atemwegsinfektion oder eine andere schwerwiegende Erkrankung zurückzuführen sein können. Atemwegsbeschwerden mit Fieber können verschiedene Ursachen haben. Abhängig von Ihrer Reisegeschichte und Ihren persönlichen Umständen kann der 2019-nCoV eine davon sein.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und befolgen Sie die Empfehlungen von medizinischem Fachpersonal

Bleiben Sie über die neuesten Nachrichten zu COVID-19 auf dem Laufenden. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Gesundheitsdienstleisters, der zuständigen nationalen und lokalen Gesundheitsbehörden oder Ihres Arbeitgebers, wie Sie sich und andere vor COVID-19 schützen können.

Warum? Die nationalen und lokalen Behörden erhalten die aktuellsten Informationen darüber, ob sich COVID-19 in Ihrer Region verbreitet. Sie sind die am häufigsten angegebenen Gesprächspartner, die Ratschläge zu den Maßnahmen geben, die die Bevölkerung ihres Gebiets ergreifen sollte, um sich selbst zu schützen.

Schutzmaßnahmen für Personen, die sich in Gebieten befinden, in denen sich COVID-19 verbreitet, oder die sie kürzlich (in den letzten 14 Tagen) besucht haben

  • Befolgen Sie die oben beschriebenen Richtlinien.
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie sich unwohl fühlen, auch wenn es sich um leichte Symptome wie Kopfschmerzen und leichte laufende Nase handelt, bis Sie sich erholen.

Warum? Wenn Sie den Kontakt mit anderen Personen und Besuche in medizinischen Zentren vermeiden, können medizinische Zentren effektiver funktionieren und Sie und andere vor möglichen Infektionen mit dem COVID-19-Virus oder anderen schützen.

  • Wenn Sie Fieber, Husten und Atemnot haben, suchen Sie schnell einen Arzt auf, da dies auf eine Atemwegsinfektion oder eine andere schwerwiegende Erkrankung zurückzuführen sein kann. Rufen Sie im Voraus an und informieren Sie Ihren Arzt über alle kürzlich unternommenen Reisen oder Kontakte zu Reisenden.

Warum? Wenn Sie im Voraus anrufen, kann Ihr Arzt Sie schnell zur richtigen Gesundheitseinrichtung weiterleiten. Dies wird auch dazu beitragen, die Ausbreitung des COVID-19-Virus und anderer Viren zu verhindern.

Fragen Sie die WHO

P: Sollte ich vermeiden, dem neuen Coronavirus die Hand zu geben?
R: Ja. Atemwegsviren können durch Händeschütteln und Berühren von Augen, Nase und Mund übertragen werden. Am besten grüßen Sie mit einer Handbewegung, einem Kopfbogen oder einem Bogen.
P: Wie soll ich Leute begrüßen, um das neue Coronavirus nicht zu bekommen?
R: Um COVID-19 zu verhindern, ist es am sichersten, physischen Kontakt zu vermeiden, wenn Sie sich gegenseitig begrüßen. Einige sichere Formen der Begrüßung sind eine Handbewegung, ein Nicken oder ein Bogen.
P: Ist das Tragen von Gummihandschuhen in der Öffentlichkeit ein wirksames Mittel, um eine Infektion mit dem neuen Coronavirus zu verhindern?
R: Nein. Häufiges Händewaschen bietet mehr Schutz gegen die Ausbreitung von COVID-19 als das Tragen von Gummihandschuhen. Das Tragen verhindert keine Ansteckung, da beim Berühren des Gesichts während des Tragens eine Kontamination vom Handschuh auf das Gesicht übergeht und Infektionen verursachen kann.

COVID-19 DETAILLIERTE INFORMATIONEN