Torres Bus ist ein Unternehmen, das nach und nach gewachsen ist. alles begann mit viel Opfer des Gründers Marcelino Torres Fuentes; Das Unternehmen wird derzeit von seinen Kindern Marcelino Torres Mora und Ángel Torres Mora geleitet.

Alles begann in den 50-Jahren, als Marcelino Gemüse für die Städte rund um die Stadt Villanueva De Bogas verkaufte; besagter Ort ist innerhalb der Gemeinschaft von Castilla - La Mancha speziell in Toledo.

Ab der ersten Stunde bis die Sonne versteckt war.

Wie ist das Busgeschäft entstanden?

Als Marcelino alt war, beschloss er, das Motorrad freizugeben und ein neues Geschäft zu gründen ...

Das Appliance-Geschäft; So gründete er seinen ersten Laden. Das war nicht schwierig, aber auch nicht leicht. seit wann war es mit dem Motocarro-Verkauf durch die Städte; es regnete, Hagelstürme und verschiedene Arten von Wetterklima.

Es begann mit einem großen Geldaufwand, um den Laden zu bauen; Nach und nach holte er sein Geld von der Investition zurück und wollte gerade einen weiteren Sprung machen. In der Regel wäre Marcelino zufrieden gewesen, aber nein.

Er beschloss, sich im Gastgewerbe zu engagieren. Zunächst eröffnete er eine Bar, dann ein Restaurant und eine Jugendherberge.

Von hier aus begann alles, Villanueva ist eine Stadt, die vorher war; andere Standorte kommuniziert, als Folge davon:

  • Erstens: Viele Lastwagen kamen vorbei.
  • Zweitens: Es war das einzige Hostel in 50 km.
  • Drittens: Es war der erste Hochzeitssaal, der über 20 km eröffnet wurde.

Der erste Bus

Als Marcellin merkte, dass er ein Mittel brauchte transportieren für bewegen auf Personas zwischen den Städten; Deizid das erste kaufen Bus zu mieten für die Menschen der Region; da habe ich die eingestellt Service de Hochzeit y Bankett in der Herberge

Ich glaube, seit ich den ersten Bus hatte, konnte ich ihn irgendwie verkaufen. und so war es; außer dem Pegaso (falls Sie es nicht wissen Pegasus es ist momentan IVECO) Ich kaufe später einen Setra S154.

Und wie geht es jetzt mit Torres Bus?

Gute Frage Bus-Türme vor als die Marcelino Farm Autocares Torres Bus war; Zu dieser Zeit hatte ich bereits eine Flotte von 4-Bussen.

Derzeit hat das Unternehmen mehr als 15 Bus mit unterschiedlichen Kapazitäten und Mikrobusse gleich

Im Moment werden Sie fragen, wie viele Plätze wir haben. Vale kommentierte dich; Wir beginnen mit den 12-Quadraten, dann den 16- und 18-Quadraten. danach gingen wir zu 25, 30, 33; Nach diesen Orten sind wir zu den 37- und 39-Feldern gegangen. Sie fragen sich, ob wir keine haben Bus o große Busse; ja, aber trotzdem möchte ich von hoch nach hoch die Quadrate jejeje kommentieren; Nun, wenn die vorherigen Plätze auf der anderen Seite sind, haben wir bereits die Busse 54, 55, 57 und schließlich die größten 71-Sitze.

bus mietbusstürme in madrid
bus mietbusstürme in madrid